Aktuelles



In offiziellen Camps wird häufig bereits vorbereitetes Essen ausgegeben. Dies verstärkt die Fremdbestimmung, der viele flüchtenden Menschen ausgesetzt sind. In ... mehr lesen


Migration und das Ersuchen von Asyl sind fest verankerte Menschenrechte. Es gibt zahlreiche, individuell unterschiedliche Fluchtursachen: dazu zählen Kriege, bewaffnete ... mehr lesen


"Bleiben Sie zu Hause und gesund" ist ein Satz, den wir seit über einem Jahr immer wieder hören. Für Menschen ... mehr lesen


Die GoFundMe Kampagnen für die Projekte Housing Support Team, Sanella und die Drei Unterstützerinnen sind geschlossen. Es werden aber weiterhin ... mehr lesen


Beim Versuch, EU Grenzen zu überqueren, werden Personen auf der Flucht immer wieder in ihren Rechten beschnitten. In den Berichten, ... mehr lesen


Amila ist eine junge Bosnierin, die seit mehr als zwei Jahren in der Stadt Tuzla Menschen auf der Flucht unterstützt. ... mehr lesen


In der letzten Woche erreichte uns eine Anfrage der No Name Kitchen. Die Gruppe brauchte schnell und unkompliziert 4000 €, ... mehr lesen


Der Großteil (ca. 95%) der flüchtenden Menschen auf der sogenannten Balkanroute sitzt in Bosnien und Herzegowina (BiH) oder Serbien fest. ... mehr lesen


Ihr habt es bestimmt schon gemerkt: Für unsere Posts nutzen wir keine Fotos, auf denen Menschen auf der Flucht zu ... mehr lesen


DANKE an alle, die am Wochenende in Wien und in Köln bei den Protestaktionen des Über Grenzen Kollektivs oder in ... mehr lesen


Bewegungsfreiheit bezeichnet das Recht, sich irgendwo uneingeschränkt zu bewegen. Im deutschen Grundgesetz wird die Freiheit und die körperliche Unversehrtheit jeder ... mehr lesen


Lorena und Gian Andrea setzen sich im Verein Linea d‘Ombra für Menschen ein, die in Triest ankommen oder in Bosnien ... mehr lesen


AKTIONEN DES ÜBER GRENZEN KOLLEKTIVS: WIEN & KÖLN Wir machen die grausame Situation der Geflüchteten und die Missachtung jeglicher Asyl- ... mehr lesen


Flüchtende Menschen erleben oft Entrechtung und Fremdbestimmung - nicht nur im Zuge illegaler Pushbacks, sondern auch in offiziellen Camps. Dem ... mehr lesen


KlikAktiv macht dringend notwendige und professionelle Arbeit in Serbien und es fehlt zur Zeit an finanziellen Mitteln, um diese weiterzuführen. ... mehr lesen


Von der ersten Hälfte der Spenden hat Sanella Feuerholz gekauft. Mit weiteren 500€, die wir Anfang Februar an sie weitergeleitet ... mehr lesen


Von den Geldern kaufen die Frauen vor allem warme Kleidung und Lebensmittel für schutzsuchende Personen im Norden Bosniens. Die aktuelle ... mehr lesen


Letzte Woche war Lukas von der Balkanbrücke zu Gast bei Ulascan Koku im Podcast Yalla Deutschland. Die beiden sprechen über ... mehr lesen


Wie wir euch an dieser Stelle schon berichtet haben, setzt No Name Kitchen eure Gelder aktuell v. a. für Lebensmittel ... mehr lesen


Die serbische NGO setzt die Gelder für die Gehälter professioneller Jurist*innen, Sozialarbeiter*innen und Psycholog*innen ein, die Menschen auf der Flucht ... mehr lesen

Kommentare sind geschlossen.