Events

Eventkalender

Bevorstehend

Dezember 2021

Freitag 3. Dezember – Samstag 11. Dezember

Sachspenden-Sammlung | Kölner Spendenkonvoi e. V.

Im Zuge der Soli-Party am 3.12.2021 starten das Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V. und der Kölner Spendenkonvoi e.V. eine Sachspenden-Sammlung für notleidende Menschen in Calais und Bosnien.

Neben dem Soli-Abend werden sie die Kleiderspenden an folgenden Tagen im Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V. annehmen. 

am Samstag, 04.12. (12–17 Uhr),
Dienstag 07.12 (17–20 Uhr) 
Donnerstag 09.12 (17–20 Uhr) 
Samstag 11.12. (12–17 Uhr) 

Als Sachspenden wird folgendes gebraucht:

  • Kleidung (für Frauen und Männer, Größen S–L):
    • Jacken (wasserfest)  
    • Wanderschuhe oder Gummistiefel  
    • Regen–/Skihosen
    • Hosen
    • Pullover
    • (lange) Unterwäsche
    • Socken
    • Mützen,
    • Schals & Handschuhe
  • Sonstiges:
    • Smartphones
    • Powerbanks
    • Ladekabel
    • Schlafsäcke
    • Wolldecken

Bitte gebt nur Sachspenden in gutem Zustand ab. Größere Kleiderspenden können problemlos über die Einfahrt Herbrandstraße zum Bürgerzentrum gebracht werden.

Freitag 3. Dezember

17:00 – 22:00
Soli-Fest: Für ein menschliches Europa

Der Kölner Spendenkonvoi und das Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V. laden ein zum Soli-Abend für notleidende Flüchtende an der EU-Außengrenze.
Gemeinsam mit eurer Hilfe wollen sie Kleidung und Geldspenden sammeln, um das Leid der Flüchtenden ein wenig zu lindern, die unter menschenunwürdigen Bedingungen an der EUAußengrenze
festhängen. Der nahende Winter wird die Lage der Menschen weiter verschlimmern.

Programm:
17:00 Start der Spendensammlung, Glühwein, Waffeln, Infos über die Situation in Bosnien
18:30 Raritäten-Auktion
20:00 Bands, DJs, Tanz
Es gilt die 3 G-Regel (PCR-Test nicht älter als 48 h oder offizieller Antigen-Test nicht älter als 6 h)

Mehr Infos zum Abend:
https://koelner-spendenkonvoi.de/ehrenfeld-solidarisch

Mehr Infos zum Spendenkonvoi: https://www.youtube.com/watch?v=n-fTRQIHES0

Vergangen

September 2020

Sonntag 20. September

15:00 – 18:00
DEMO | Es reicht! Wir haben Platz!

Die solidarische Zivilgesellschaft demonstriert FÜR die Evakuierung der Menschen aus dem abgebrannten Lager Moria und GEGEN die unmenschlichen Bedingungen in den Lagern an den europäischen Außengrenzen!
Detaillierte Infos findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/944377286081122/

Mit vielen spannenden Redebeiträgen – unter anderem von uns!

Donnerstag 24. September

18:00 – 19:00
Soli Lesung von Paula Irmschler und Linus Volkmann

Paula Irmscher (schrieb: Superbusen) und Linus Volkmann (zuletzt: „SPRENGT DIE CHARTS! WIE WERDE ICH POPSTAR – UND WARUM?“) lesen Texte über Popkultur, Satirisches und fast Ernstgemeintes vor.
  
Max. 50 Personen können mit dabei sein.

-> Bitte einfach bei der Facebook Veranstaltung die Teilnahme ankündigen
https://www.facebook.com/events/1016536132129032/

November 2020

Mittwoch 25. November

19:00 – 21:00
Podiumsdiskussion zum neuen EU-Migrationspakt und seinen Auswirkungen in den Ländern des Balkans

Unsere Referentinnen für diesen Abend sind: Milica Švabić von Klikaktiv. Sie ist als Anwältin seit vielen Jahren vor Ort aktiv und wird uns einen Einblick in die politische Situation Serbiens und die humanitäre Situation von flüchtenden Menschen geben.
Außerdem sprechen wir mit Wiebke Judith, die als rechtspolitische Sprecherin bei Pro Asyl arbeitet und die uns Einblicke in die politischen Konsequenzen des Migrationspakts geben kann.

Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/381298289592946/

Januar 2021

Samstag 23. Januar

16:00 – 18:00
Diaspora Salon | Yallah über die Balkanroute | 2. Teil

Der Diaspora Salon lädt ein, über wichtige Fragen rund um die sogenannte Balkanroute nachzudenken und zu sprechen. Dazu gibt es Musik, Gedichte und tolle Gäste! 

Heute neben der Balkanbrücke mit dabei: der Dichter Amjad Ramadan sowie der Sänger Omar Abazid und seine Oud!

Mehr Infos zur Veranstaltung gibt’s hier: https://www.facebook.com/events/441534590209211/

Dienstag 26. Januar

19:30 – 21:00
Webinar | Balkanbrücke @Melanchthon-Akademie

Zusammen mit der Melanchthon Akademie laden wir zu einem Webinar ein.

Thematisiert werden u. a. die Situation entlang der sogenannten Balkanroute, die Hintergründe und die humanitäre Unterstützung von Gruppen vor Ort.

Die Veranstaltung wird über Zoom stattfinden und ist kostenlos. Zur Anmeldung geht’s hier entlang: https://www.melanchthon-akademie.de/programm/kurs/16445-balkanbruecke/ 

Wir freuen uns auf euch!

Aktuell ist leider kein weiteres Event geplant, daher sind wir auf der Suche nach Menschen, die uns mit ihren Events beim Sammeln von Spenden unterstützen möchten! Du bist Autor*in, Künstler*in, Musiker*in etc.? Dann MACH MIT für einen wichtigen und humanitären Zweck!

Wie du mitmachen kannst
1. Plane ein Online/Streaming-Event – Lesung, Konzert, Wohnzimmerakrobatik etc. – was dir liegt
2. Informiere dich über unsere
aktuellen Spenden-Projekte und teile den Link zum Spendenaufruf bei deinem Event
3.
Kontaktiere uns, damit wir dein Event teilen und verbreiten können
Sei mit uns solidarisch mit den Menschen auf der Balkanroute!

Kommentare sind geschlossen.