500 EURO FÜR DAS FRACH KOLLEKTIV

Vor rund zwei Wochen haben wir zur Unterstützung des FRACH Kollektivs aufgerufen.

Da die Arbeit bis zur Schließung ihres Crowdfundings ohne finanzielle Unterstützung hätte eingeschränkt werden müssen, haben wir uns dazu entschlossen, 500 Euro an die Gruppe zu überweisen.

Das Geld konnte für die Kooperation mit einem pakistanischen Restaurant in Bihac eingesetzt werden. Für das Projekt werden Gutscheine für warme Mahlzeiten an Menschen, die in Squats in Bihac leben, verteilt. So wird auch die lokale Wirtschaft unterstützt und der Austausch zwischen der lokalen Bevölkerung und Menschen auf der Flucht gestärkt.

Die Summe konnten wir der Spendenbox entnehmen. Er ermöglicht es uns dank eurer Unterstützung, Gruppen auch spontan finanziell zu supporten.

Ihr möchtet uns dabei helfen, weiterhin schnell und bedarfsorientiert Spenden an Unterstützer*innen in Bosnien und Herzegowina und Serbien weiterzuleiten? Dann checkt die verschiedenen Projekte oder lasst eine Spende für die projektübergreifende Spendenbox da. Die Spenden kommen zu 100% dort an, wo sie benötigt werden, und JEDE SPENDE ZÄHLT!

Veröffentlicht am 26.04.2021

Kommentare sind geschlossen.