RECHTLICHE UND PSYCHOSOZIALE BERATUNG FÜR SCHUTZSUCHENDE

Das sind die Kosten, die das Team von Klikaktiv, das wir euch vor Kurzem vorgestellt haben, berechnet: nicht viel Geld, aber von großem Wert für Menschen auf der Flucht, die in Serbien einen Asylantrag stellen möchten. Asylverfahren in Serbien sind durch bürokratische Hürden, Formulare in ausschließlich serbischer Sprache, wenig bis keine…

weiter lesen.

SPENDEN FÜR KLIKAKTIV

Dank eurer Spenden konnten wir der serbischen NGO Klikaktiv für Januar und Februar insgesamt 14.600 Euro überweisen. Wie wir euch bereits berichtet haben, erhält die NGO derzeit keine regelmäßige, gesicherte Förderung. Die Bearbeitung solcher Anträge wird oft erst im Frühjahr abgeschlossen, sodass in den ersten Monaten des Jahres Spenden extrem…

weiter lesen.

WINTERKAMPAGNE TEIL 3

30 Euro für 2 Stunden psychosoziale und juristische Beratung berechnet das Team von KlikAktiv. Dazu gehört auch das Honorar für ein*e Übersetzer*in. Das Team in Serbien klärt Menschen auf der Flucht über das Asylverfahren und ihre Rechte auf. Asylverfahren in Serbien sind durch bürokratische Hürden, Formulare in ausschließlich serbischer Sprache,…

weiter lesen.

VORFALL AM WHITE HOUSE IN SERBIEN

Aufgrund nationaler Grenzregime und Polizeigewalt sind People on the Move immer wieder gezwungen, ihre Routen zu verändern und länger als gewollt in Grenzorten auszuharren. Oft schließen sich Gruppen zusammen und bilden informelle, selbstorganisierte Camps (Squats). Das Squat auf dem Foto befindet sich in der Nähe der serbischen Grenze zu Kroatien….

weiter lesen.

ERKLÄR ABC – P

Menschen sind vor, während und nach einer Flucht oft starker psychischer Belastung ausgesetzt. Massive Menschenrechtsverletzungen, z. B. in Form von psychischer und physischer Gewalt, andauernde Unsicherheiten, Isolation und fehlende Planbarkeit bzw. Perspektivlosigkeit sind nur wenige Beispiele dafür. Nicht nur die Ereignisse, die Menschen dazu veranlassen, ihre Heimat zu verlassen, sondern…

weiter lesen.