SPENDEN FÜR KLIKAKTIV

Dank eurer Spenden konnten wir der serbischen NGO Klikaktiv für Januar und Februar insgesamt 14.600 Euro überweisen.

Wie wir euch bereits berichtet haben, erhält die NGO derzeit keine regelmäßige, gesicherte Förderung. Die Bearbeitung solcher Anträge wird oft erst im Frühjahr abgeschlossen, sodass in den ersten Monaten des Jahres Spenden extrem wichtig sind. Unsere Überweisung deckt einige der laufenden Kosten im Januar und Februar ab. Konkret wird davon Folgendes bezahlt:

  • das Gehalt einer Person in der rechtlichen Beratung
  • das Gehalt einer Person in der psychosozialen Unterstützung
  • das Honorar für Übersetzer:innen
  • laufende Büro- und Transportkosten

Die Kosten der NGO sind in den letzten Monaten noch einmal gestiegen. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und eine steigende Anzahl an Menschen erhöhen den Bedarf an Non-Food-Items, wie Decken, Jacken und Schlafsäcken. People on the Move an den Außengrenzen benötigen allerdings nicht nur warme Kleidung, sondern auch vermehrt psychosoziale Unterstützung. KlikAktiv berät und informiert an verschiedenen Standorten entlang der serbischen Außengrenzen, flüchtende Menschen in verschiedensten Lebenslagen.

Um sicherzustellen, dass Klikaktiv ihre Arbeit auch im Frühjahr fortsetzen kann, werden wir weiterhin Spenden für die Organisation sammeln. Ihr könnt uns dabei nicht nur mit einer Spende unterstützen. Es ist auch eine große Hilfe, wenn ihr in eurem Freundes- und Bekanntenkreis über den Bedarf sprecht und unsere Spendenaufrufe teilt. VIELEN DANK FÜR EUREN SUPPORT!

Hier könnt ihr euch einen Überblick über die Arbeit von KlikAktiv verschaffen und findet außerdem einige Berichte der Organisation, u. a. über Pushbacks und Grenzgewalt.

Veröffentlicht am 28.01.2022

Kommentare sind geschlossen.