Vorstellung SANELLA

Wir möchten euch das Projekt von Sanella vorstellen, die in der kleinen bosnischen Stadt Kljuc Menschen auf der Flucht unterstützt.Kljuc liegt an der Grenze des Una-Sana-Kantons und täglich hält die Polizei alle vorbeifahrenden Busse an, um flüchtende Familien und Alleinreisende daran zu hindern, den Grenzkanton zu Kroatien zu betreten. Ohne…

weiter lesen.

SPENDEN FÜR FEUERHOLZ

Durch eine Spende von 1.000 Euro können wir das Projekt von Sanela mit jeweils 500 Euro sowohl im Dezember als auch im Januar unterstützen. Das Geld wird für Feuerholz eingesetzt und ermöglicht Menschen, die an der Grenze des Una-Sana-Kantons zum Aussteigen aus Bussen gezwungen werden, sich aufzuwärmen, Wäsche zu trocknen…

weiter lesen.

WINTERKAMPAGNE TEIL 1

Der Winter ist eine der vielen Herausforderungen für People on the Move an den EU-Außengrenzen. Mit weniger als 20 Euro könnt ihr einen wichtigen Beitrag zu ihrer Unterstützung leisten: Die Versorgung mit Lebensmitteln ist zentraler Bestandteil der Arbeit mit People on the Move. In offiziellen Camps werden häufig sehr dürftige…

weiter lesen.

AKTUELLE SPENDENEINSÄTZE

In den letzten Wochen waren wieder zwei Menschen von der Balkanbrücke entlang der sogenannten “Balkanroute” unterwegs und haben bei einigen der Projekten vorbeigeschaut, die wir mit euren Spenden unterstützen. Wofür genau das Geld vor Ort eingesetzt wurde, haben wir für euch hier zusammengefasst: FEUERHOLZ FÜR KLJUC Der Bestand an Feuerholz…

weiter lesen.

ERKLÄR ABC – E

In offiziellen Camps wird häufig bereits vorbereitetes Essen ausgegeben. Dies verstärkt die Fremdbestimmung, der viele flüchtenden Menschen ausgesetzt sind. In verlassenen Häusern und inoffiziellen Camps müssen die Menschen in den meisten Fällen über offenem Feuer kochen. Das ist nicht nur auf lange Sicht gesundheitsschädlich und erhöht die Brandgefahr. Es bringt…

weiter lesen.