AKTUELLE SPENDENEINSÄTZE

In den letzten Wochen waren wieder zwei Menschen von der Balkanbrücke entlang der sogenannten “Balkanroute” unterwegs und haben bei einigen der Projekten vorbeigeschaut, die wir mit euren Spenden unterstützen. Wofür genau das Geld vor Ort eingesetzt wurde, haben wir für euch hier zusammengefasst:

FEUERHOLZ FÜR KLJUC

Der Bestand an Feuerholz wurde mit 500€ aufgefüllt und sollte nach Angaben der Mitarbeiter*innen des Projekts für den kompletten Winter ausreichen. Außerdem wurde ein neues Dach für eine der Hütten gekauft, da das alte Löcher hatte. Das Lager mit den Non-Food-Items wurde aufgefüllt, zum Beispiel mit Schlafsäcken, Rucksäcken und Babytragen.

WORLD TRAVELERS COMMUNITY CENTER

In Sarajevo haben die Aktivistis Sanela besucht und für sie Lebensmittel eingekauft. Diese wurden für die gemeinsamen Kochabende im Center und für Essenspakete eingesetzt.

AMILA

In Tuzla waren die beiden bei Amila und haben auch mit ihr Lebensmittel gekauft. Außerdem haben sie Spenden dort gelassen, von denen Amila die nächste Zeit weiteres Essen sowie Unterwäsche und Decken etc. bezahlen wird.

Insgesamt wurden 3057€ direkt für die Unterstützung von People on the Move eingesetzt. VIELEN DANK an alle Spender*innen, die das ermöglicht haben!!!

Lasst uns weiterhin nicht wegschauen, wenn Menschen an Grenzen massives Unrecht und Leid erfahren! Spenden an Gruppen und Organisationen, die People on the Move unterstützen, ist eine Möglichkeit, Solidarität zu zeigen (s. Link in den Kommentaren). Mindestens genauso wichtig ist es, dass wir nicht aufhören, laut zu protestieren: gegen die europäische Abschottungspolitik und für sichere Fluchtrouten!

#KeinMenschIstEgal #AufnahmeStattAbschottung #AbolishFrontex

Veröffentlicht am 03.12.2021

Kommentare sind geschlossen.