ZUM REINHÖREN – BALKANBRÜCKE IM PODCAST KULTURAUSWEITEN

Letzte Woche hat das Kulturausbesserungswerk / KAW eine neue Folge ihres Podcasts KulturAusWeiten veröffentlicht. Hier könnt ihr in das Interviews mit Lukas von der Balkanbrücke reinhören. Gesprochen wird u. a. über die Entstehung der Balkanbrücke und die Zustände an den EU Außengrenzen. Außerdem werden unterschiedliche Formen der Unterstützungsarbeit kritisch betrachtet. Veröffentlicht am…

weiter lesen.

FÜR GRENZENLOSE SOLIDARITÄT

Gerechte Lösungen für schutzsuchende Menschen an Europas Außengrenzen scheinen auch im neuen Jahr nicht in greifbarer Nähe. Stattdessen zeichnet sich ab, dass sich die Situation dort zum Beispiel durch den EU-Migrationspakt noch verschlechtert. Das bedeutet, dass die schutzsuchenden Personen und diejenigen, die sie unterstützen, weiterhin auf unsere Solidarität und unsere…

weiter lesen.

SPENDENEINSATZ DURCH KLIKAKTIV

Die serbische NGO setzt die Gelder für die Gehälter professioneller Jurist*innen, Sozialarbeiter*innen und Psycholog*innen ein, die Menschen auf der Flucht beraten und über ihre Rechte aufklären. Das ist dringend notwendig, da diese Personen oft keinerlei Zugang zu Informationen z.B. über Asylanträge in Serbien oder der EU bekommen. Daher erklärt die…

weiter lesen.

ZUM REINHÖREN | BALKANBRÜCKE BEI YALLA DEUTSCHLAND

Letzte Woche war Lukas von der Balkanbrücke zu Gast bei Ulascan Koku im Podcast Yalla Deutschland. Die beiden sprechen über die Gewalt an europäischen Außengrenzen, politischen Aktivismus sowie die Ziele und Forderungen der Balkanbrücke. Im Fokus stehen außerdem Lukas persönliche Erfahrungen in der Unterstützungsarbeit vor Ort. Hier könnt ihr kostenlos die…

weiter lesen.

KOOPERATION MIT ART ACTION SOLI

Wir freuen uns sehr, euch von der Zusammenarbeit mit Art Action Soli berichten zu können. Das Kollektiv sammelt in Kooperation mit zahlreichen internationalen Künstler*innen Spenden für Organisationen, die an Europas Außengrenzen People on the Move unterstützen. WIE FUNKTIONIERT DAS? Kunstschaffende stellen Werke aus Solidarität umsonst zur Verfügung Diese werden ab…

weiter lesen.

SPENDEN FÜR KLIKAKTIV

Dank eurer Spenden konnten wir der serbischen NGO Klikaktiv für Januar und Februar insgesamt 14.600 Euro überweisen. Wie wir euch bereits berichtet haben, erhält die NGO derzeit keine regelmäßige, gesicherte Förderung. Die Bearbeitung solcher Anträge wird oft erst im Frühjahr abgeschlossen, sodass in den ersten Monaten des Jahres Spenden extrem…

weiter lesen.

VIDEO DER NO LAGER AKTIONSWOCHE

Im Juni haben wir gemeinsam mit vielen anderen Initiativen einen Informationsrundgang in Köln organisiert. Wir haben dabei auf die unmenschlichen Lebensbedingungen in Lagern in Deutschland, aber auch an den EU Außengrenzen aufmerksam gemacht und ein solidarisches Zeichen an die Menschen in den Lagern gesendet. In diesem Video bekommt ihr einen…

weiter lesen.

ERKLÄR ABC – X-Z

Unterstützungsstrukturen für People on the Move solidarisch zur Seite zu stehen, ist auch ein Ausdruck von Widerstand gegen die menschenverachtende EU-Politik. Von Deutschland aus kann jede X-beliebige Spendensumme einen Teil dazu beitragen, diese Strukturen nachhaltig zu gestalten. Deshalb möchten wir hier noch einmal klarstellen: We Need You! Allerdings wird auch…

weiter lesen.

ERKLÄR ABC – O

Der Begriff “people on the move” soll deutlich machen, dass es sich hierbei um Menschen, um individuelle Personen handelt. Er stellt einen Gegenentwurf dar zu anderen Bezeichnungen für Menschen, die ihre Heimat aus unterschiedlichen Gründen verlassen müssen oder wollen. Die Gefahr von manch anderer Bezeichnung im Kontext Flucht und Migration…

weiter lesen.

RÄUMUNGEN VON SQUATS

Die Militarisierung der sogenannten Balkanroute, Grenzschließungen seitens EU-Länder und brutale Pushbacks führen dazu, dass Menschen auf der Flucht in Bosnien festsitzen. Dort leben sie oft in informellen Camps, sogenannten “Squats”. Letzte Woche wurden Squats in Bihać geräumt, in denen mehrere hundert Menschen auf der Flucht gelebt haben – Zelte, Taschen,…

weiter lesen.