HOHER SPENDENBEDARF

Bei Pushbacks oder Räumungen, wie erst vor kurzem aus Bihac berichtet, wird Menschen auf der Flucht immer wieder ihr Eigentum entwendet oder zerstört. Die menschenunwürdige Behandlung und das repressive Vorgehen einiger Behörden führen zu enormer körperlicher und geistiger Erschöpfung. Der Bedarf an Unterstützung ist und bleibt daher konstant hoch. Folgen…

weiter lesen.

RÄUMUNGEN VON SQUATS

Die Militarisierung der sogenannten Balkanroute, Grenzschließungen seitens EU-Länder und brutale Pushbacks führen dazu, dass Menschen auf der Flucht in Bosnien festsitzen. Dort leben sie oft in informellen Camps, sogenannten “Squats”. Letzte Woche wurden Squats in Bihać geräumt, in denen mehrere hundert Menschen auf der Flucht gelebt haben – Zelte, Taschen,…

weiter lesen.

ERKLÄR ABC – K

Im Rahmen einer Politik der Abschottung und Abschreckung zielen bestimmte Gesetzgebungen und Diskurse bewusst auf die Kriminalisierung von Migration und Flucht ab. Teilweise wird irreguläre Migration in die EU sogar mit einer Terrorismusgefahr gleichgesetzt. Begriffe wie “illegale Migration” und der von der EU geforderte und mitfinanzierte Grenz”schutz” tragen zu rassistischen…

weiter lesen.