Warum bleiben die 3 Unterstützerinnen anonym?

In Bosnien und Herzegowina werden Solidaritätsbewegungen aus der Bevölkerung, die für und mit Menschen auf der Flucht arbeiten,  blockiert. Dies äußert sich bereits in bürokratischen Hürden, wie bei geplanten Vereinsgründungen.  Im Una Sana Kanton im Nordwesten Bosniens ist es Privatpersonen und privaten Organisationen seit Mai 2020 verboten, Menschen auf der…

weiter lesen.

UNSER VERSTÄNDNIS VON SOLIDARITÄT

Regelmäßig rufen wir dazu auf, gemeinsam solidarisch zu sein. Aber was bedeutet Solidarität eigentlich für uns? Solidarität bedeutet für uns eine gemeinsame Menschlichkeit über Grenzen hinweg: alle Menschen haben die gleichen Rechte und müssen ihr Leben selbstbestimmt leben dürfen.  Es ist nicht hinnehmbar, dass direkt vor unserer Haustür – wie…

weiter lesen.

ZUM REINHÖREN – BALKANBRÜCKE IM PODCAST KULTURAUSWEITEN

Letzte Woche hat das Kulturausbesserungswerk / KAW eine neue Folge ihres Podcasts KulturAusWeiten veröffentlicht. Hier könnt ihr in das Interviews mit Lukas von der Balkanbrücke reinhören. Gesprochen wird u. a. über die Entstehung der Balkanbrücke und die Zustände an den EU Außengrenzen. Außerdem werden unterschiedliche Formen der Unterstützungsarbeit kritisch betrachtet. Veröffentlicht am…

weiter lesen.