Auftakt unseres ERKLÄR ABCs

Flüchtende Menschen erleben oft Entrechtung und Fremdbestimmung – nicht nur im Zuge illegaler Pushbacks, sondern auch in offiziellen Camps. Dem treten wir gemeinsam mit den Gruppen, die wir unterstützen, entschieden entgegen. Die lokalen Unterstützer*innen haben ein kritisches Bewusstsein für bestehende paternalistische Strukturen. Durch einen gleichberechtigten Austausch und gegenseitiges Lernen möchten sie diesen entgegenwirken und Menschen AUF AUGENHÖHE begegnen. Das tun sie, indem sie persönliche Grenzen und individuelle Bedürfnisse respektieren und ernst nehmen. Die erreichten Personen bestimmen selbst über die Form des Supports.

Ab sofort veröffentlichen wir hier jeden Sonntag eine kurze Erklärung zu verschiedenen Begriffen rund um das Thema Unterstützungsarbeit.

Veröffentlicht am 28.02.2021

Kommentare sind geschlossen.